Sparkassenstiftung unterstützt Jugendarbeit des Blasmusikkreisverbands mit 5.000 Euro

Regelmäßige Ausbildung zum Jugendmentor stärkt den Nachwuchs

Auf dem Foto sind von links nach rechts:

Über eine großzügige Spende der Sparkassenstiftung Heilbronn konnte sich der Blasmusikkreisverband jetzt zu Beginn des Jahres freuen. In der Eppinger Filiale der Kreissparkasse übergab Dr. Thomas Braun als Vertreter der Stiftung gemeinsam mit Regionaldirektor Werner Krahl als Vertreter der Bank einen Scheck in Höhe von 5.000,00 Euro. "Mit dieser Unterstützung ermöglicht die Sparkassenstiftung eine besonders engagierte und in dieser Form sicher deutschlandweit einmalige Jugendarbeit in unserem Kreisverband. Das Geld verwenden wir für regelmäßige Musikmentorenlehrgänge. Vor 13 Jahren startete der erste Kurs, der seither alle zwei Jahre stattfindet", freut sich Friedlinde Gurr-Hirsch als Vorsitzende des Blasmusikkreisverbands. Der Kurs vermittelt an neun Seminartagen die vom Kultusministerium zertifizierten pädagogischen, fachlichen und rechtlichen Grundlagen, die Jugendliche in die Lage versetzen, in der Jugendarbeit ein musikalisches Register (also eine Gruppe von Instrumenten innerhalb des Orchesters) zu leiten. Damit können sie in der Schule z.B. eine Arbeitsgemeinschaft anbieten, innerhalb des Vereins einen Teil der musikalischen Ausbildung übernehmen oder auch eine Jugendfreizeit organisieren. Teilweise werden im Lehrgang auch Kenntnisse für das Dirigat vermittelt. Für die Vorsitzende Gurr-Hirsch ist noch ein weiterer Aspekt der Ausbildung wichtig: "Die Jugendlichen gewinnen auch an Auftreten und Persönlichkeit und damit Eigenschaften, die weit über die Jugendarbeit hinaus wichtig sind. Und mit jedem Jahrgang haben wir ca. 30 Jugendliche ausgebildet, auf die wir uns in der Jugendarbeit stützen können." Lobende Worte für die Jugendarbeit fand auch Eppingens Oberbürgermeister Klaus Holaschke, der seine Stadt als eines der Zentren der Blasmusik im Kreis bezeichnete. Dies merkt man auch daran, dass die Lehrgänge im Bildungshaus auf dem Eppinger Ottilienberg stattfinden.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Newsletter

Partner

dvo-Verlag