Traumergebnisse beim Goldabzeichen

Traumergebnisse beim Goldabzeichen


14 Teilnehmer aus neun Vereinen des Blasmusikkreisverbands Heilbronn absolvieren den D3-Lehrgang der Bläserjugend Baden-Württemberg.
Florian Erdösi (Tenorhorn) und Luca Rodrigues (Trompete), beide vom Musikverein Flein, konnten in Theorie und Praxis jeweils die Höchstpunktzahl erreichen, so dass am Ende beide 100 Punkte verbuchen konnten.
Doch zunächst galt es sich bei einem lernintensiven Lehrgang im Schullandheim Strümpfelbrunn (Neckar-Odenwald-Kreis) in den vergangenen Herbstferien auf die Prüfungen vorzubereiten. Nun schon zum  dritten Mal seit 2008 führen die Blasmusikkreisverbände Heilbronn und Ludwigsburg diesen Lehrgang in Kooperation aus. Die Prüfung fand dieses Mal wieder eine Woche später am 10. November 2012 in der Musikschule im Steinhaus in Besigheim statt. Die beiden Prüfer vom Landesverband, Maik Finkbeiner (Freudenstadt) und Oliver Bickel (Enzkreis) zeigten sich vom Niveau der Musikerinnen und Musiker der beiden Kreisverbände angetan, so dass ein beachtlicher Notendurchschnitt von 2,2 erreicht werden konnte.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Newsletter

Partner

dvo-Verlag